Über uns

MCR Inhaber – Geschäftsführende Gesellschafter

Gerhard Gieschen


Direkt nach seinem Studium der Betriebswirtschaft startete Gerhard Gieschen, parallel zu seinem Angestelltenverhältnis bei der IBM Deutschland, 1981 seine erste eigene Firma.

Seit 1983 gründete Herr Gieschen weitere Firmen und beteiligte sich an verschiedenen GmbH´s mit den Schwerpunkten im Consulting, im IT-Bereich (IBM- und SAP-Partner) und der Prozess-Optimierung der Unternehmen. Gerhard Gieschen gab seine Erfahrungen an die von ihm zu beratenden Unternehmen weiter, die vorwiegend aus dem Handel, der Vermietung, Werkstatt und Service sowie dem Handwerk kamen.

Seit 1994 ist Herr Gieschen im Krisen- und Turn-around-Management tätig und seit 2000 ist er Gründungsberater. Denn nur wer professionell gründet und nachhaltig Gewinne erzielt, ist vor Krisen gefeit und landet nicht bei der Schuldnerberatung.

2002 entwickelte Herr Gieschen das spezifische Unternehmer-Coaching-Format, welches er unter anderem auch in der Coaching-Ausbildung der Internationalen Akademie der Freien Universität Berlin sowie beim Baden-Württembergischen Bildungswerk unterrichtet. Darüber hinaus lehrt er im Master-Studiengang der Steinbeiss Business Academy zum Thema Entrepeneurship. 2005 entwickelte er für den Vertiefungs-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Banken der Privaten Hochschule AKAD das Studienmaterial und den Präsenz-Unterricht zu den Themen Unternehmensgründung, Firmenkundenkreditgeschäft und Turn-around/Insolvenz.

2006 begann Gerhard Gieschen, die Unternehmer-Ausbildung "Erfolgreich im Geschäft" zu entwickeln, welche in der Akademie für Geschäftserfolg geschult wird sondern auch in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Stuttgart Grundlage eines EU-Projekts für die Förderung der Wirtschaftskraft der Kreativwirtschaft war.

2008 startete Gerhard Gieschen das Deutschlandweit erste und bisher einzigartige Team-Coaching-Format für Unternehmer, Selbstständige und Freiberufler: Die Tübinger Kamin-Gespräche. Von Unternehmer zu Unternehmer: Praktische Tipps, konkrete Anleitungen und Hilfestellung, der Blick hinter die Fassaden. Anregungen, Kraft und Energie für den unternehmerischen Alltag.

Gemeinsam mit dem Unternehmer herauszuarbeiten, wie dessen Unternehmen noch einfacher, leichter und profitabler wird sind ein wichtiges Anliegen. Besonders aus seiner Zeit als Krisen-Manager weiß er, wie man schnell und mit den richtigen Mitteln eine Firma richtig positionieren und neuen Kunden gewinnen kann.

Gerhard Gieschen arbeitet erfolgreich mit der KfW, dem RKW und dem BWHM zusammen. Unternehmen auf Vordermann bringen und eine neue erfolgreiche Strategie aufsetzten, das sind 30 Jahre Betriebsberatungserfahrung.

Alexander Frank

Alexander Frank hat über 20 Jahre Unternehmenserfahrung und bündelt hierbei die Fähigkeiten passende Ideen entwickeln und diese für Kunden schnell umzusetzen. Seine Erfahrung in diesem Bereich bieten den Kunden die wichtige Unterstützung beim Marketing. Denn gerade hier kommt es darauf an, konzeptionell die für den Unternehmer wichtigen Maßnahmen zu erfassen und dann zügig zu realisieren.

Schon während des Studiums der Soziologie, Ethnologie und Geografie (Abschluss Magister Artium) gründete Alexander Frank 1998 sein erstes Unternehmen, eine Werbe- und Produktionsagentur, welche bis heute als die:umsetzer erfolgreich existiert. Es folgte im Jahr 2000 eine GbR und 2004 beteiligte sich Alexander Frank als geschäftsführender Gesellschafter bei der im Kunstmarkt aktiven LEGAT Verlag GmbH & Co. KG.

Ab 2007 ist Alexander Frank in der Beratung der Kreativwirtschaft aktiv. Er ist Mitorganisator der erfolgreichen Tagung „Gründen mit Geist und Kultur“. Thema dieser Veranstaltung waren Perspektiven der Existenzgründung und Selbstständigkeit für Geisteswissenschaftler/innen. Deren Erfolg führte im November 2008 zu der Folgeveranstaltung „Durchstarten mit Geist und Kultur“, welche in Kooperation mit der Eberhard Karls Universität durchgeführt wurde.

Seit 2008 gibt Alexander Frank als Dozent ein Seminar im Themenfeld Kreativwirtschaft – Verlagswirtschaft an der Karl Eberhards Universität in Tübingen.

2010 startete er als Dozent und Teamcoach mit dem Seminar „Kreativ Erfolgreich“ die Kooperation mit der Stadt Stuttgart – auf Grundlage eines EU-Projekts zur Förderung der Kreativwirtschaft der Stadt und Region. Das Seminar läuft inzwischen in der 5. Staffel.

2013 folge der Einstieg in die AHA Agentur fürs Handwerk GmbH, in welcher er das Marketing/Beratung im Handwerk und in handwerksnahen mittelständischen Unternehmen strategisch sowie in der Umsetzung begleitet.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung